Was wir tun ...

Fassstrasse von Züri Hilft! in Hegyeshalom (Ungarn), Mitte Oktober 2015.


1) Wir bringen in den Weihnachtsferien 2015 viele helfende Hände an die Balkanroute zum Anpacken, Helfen, Sortieren, Austeilen, etc.

2) Wir feiern mit den Helfenden und Einwohnern vor Ort Weihnachten und New Year 2016.

3) Wir bringen Hilfsgüter von Privaten und von (privaten) Sammelstellen aus der Region Winterthur-Zürich und aus der Deutschen Schweiz.

4.a) Wir sind in Gruppen mit Wohnmobilen unterwegs (Kosten Wohnmobil für 14 Tage pro Person ca. CHF 800).

4.b) Wer sich für einige Tage vor Ort entlang der Balkanroute engagieren möchte, kann auch mit dem Zug anreisen (Ticket Nach Hegieshalom ab Zürich einfach CHF 76). Logie und Unterkunft in Abklärung.

5) Wir bringen Geldspenden vor Ort an sinnvolle Stellen (zB. Lebensmittel) - Konto (vorläufig):

IBAN: CH17 0070 0110 0027 4783 0, Kontonummer: 1100-2747.830, Clearing-Nr. 700, Postkonto 80-151-4, Inhaber: ck consulting - REFLEckTOR, Ch. Knecht, SWIFT-Adresse: ZKBKCHZZ80A. Vermerk "Weihnachten-Balkanroute". 

Rechenschaftsbericht und offene Bücher sind laufend einsehbar (s. Button Konto).

6) Wir sind ausgerüstet mit einer oder mehreren Tee-Küchen pro Wohnmobil. (Grosse Kessel-Pfannen und grosse Gaskocher, Tee, Zucker, Einwegbecher, Termoskannen). Entweder brauchen wir das für die Balkanroute oder wenn bis dahin alles paletti sein sollte, als Glühweinstand in den österreichischen Wintersportorten. 

Vielleicht heisst unser Projket "Weihnachten an der Balkanroute" nach den Weihnachten "Warmer Tee an der Balkanroute" ... Tipps und Ideen sind willkommen!

7) Wir lassen uns unterstützen und sponsern. Es können nicht alle davonspringen und an der Balkanroute vor Ort sich einsetzen. Es gibt diverse Möglichkeiten, hier mitzuwirken ... 

8) ... 

Projekt ARE YOU SERIOUS. - Warteräume im Freien.