Wo ...

START:   Abfahrt ab Region Zürich am Sonntag, dem 20. Dezember 2015 (Verladen der Fahrzeuge am Samstag, dem 19. Januar 2015).

ZIEL:       DER WEG IST DAS ZIEL. Wir besuchen Orte an der Balkanroute zwischen Weihnachten und Neujahr gemäss Angaben von Tsüri Hilft! und Hilfsorganisationen vor Ort (Caritas Schweiz, Red Cross, etc.).

 

WO WIRD VORAUSSICHTLICH HILFE BENÖTIGT?

see Refugee Map: 

http://www.refugeemap.com 

https://www.facebook.com/RefugeeMap 

PLAN B (Point of no Return):  Wenn wir die Hilfsgüter am 24. Dezmber 2015 an den verschiedenen Stationen entlang der Balkanroute abgeladen haben und es tatsächlich so sein sollte, dass kein heisser Tee mit warmen Mahlzeiten mehr benötigt wird, überall in ausreichendem Masse warme Kleider und trockene Schuhe und trockene Windeln vorhanden sind, ja dann verschieben wir uns locker und gerne wieder zurück in Richtung der Österreichischen Alpen zum Wintersport. Zusammen mit DJ Özi, na Du weisst schon: groovy, groovy, nz, nz, nz ...

Plan B für das Projekt "Weihnachten an der Balkanroute": Wintersport in den Bergen.